Aus Großmutters Küche – Ökologische und nachhaltige Küche

Auszug_S.261_Ofenschlupfer_web

Die für das Buch „Aus Großmutters Küche“ zusammengetragenen Rezepte entstammen einer Zeit, in der
Kochrezepte noch wie Märchen von Mund zu Mund und von Generation zu Generation weitergegeben und je nach Saison und Umstand weitergedichtet wurden.

Kathrin Rüegg war fasziniert vom umweltgerechten, einfachen und gesunden Lebensstil der Vergangenheit. Sie hauchte dem enormen, damals selbstverständlichen Wissen der Hausfrauen um Haushalt, Küche, Garten und Heilmethoden neues Leben ein und gab es weiter, um es dem Vergessen zu entreissen. Mit ihrer Leidenschaft für gutes Essen, gekocht mit Herz und Verstand, hat Kathrin Rüegg eine fantasievolle und ökologisch nachhaltige Küche geschaffen, die mit einem fundierten Wissen über Lebensmittel und ihre Herkunft eine Wohltat ist für Gesundheit und Geschmack. Große Popularität erlangte Kathrin Rüegg durch die mehr als zwanzig Jahre lang ausgestrahlte Fernsehsendung „Was die Grossmutter noch wusste“ sowie durch ihre besonderen Kochbücher. Vier Jahre nach ihrem Tod erscheint dieses Buch mit vielen ihrer Lieblingsrezepte – von der Kastaniensuppe über den Löwenzahnsalat bis zum Sonntagsbraten mit Gemüserösti und zur Dampfnudel mit Weinschaumcreme.

F!G meint:
Endlich mal ein Kochbuch, dass wirklich jedermann nutzen kann. Die Rezepte sind einfach nachzukochen und auch für Zutaten muss man kein Spezialitätengeschäft plündern. Das Beste: Großmutters Küche war nachhaltig, regional und saisonal, noch bevor diese Begriffe in der Gastronomie hip wurden. „Aus Großmutters Küche“ weckt Erinnerungen an die Kindheit, als Omi noch am Herd stand und die Kleinen verwöhnte. Ein Kochbuch mit Herz.

Kathrin Rüegg · Uwe Baumann (Hrsg.) · Aus Grossmutters Küche
Hausgemachtes vom Löwenzahnsalat bis zum Sonntagsbraten
296 Seiten, Hardcover · ISBN-13: 978-3724520849 · www.reinhardt.ch
aus-grossmutters-kuche