Influencer Marketing

Influecer Marketing

Es zählt der Mensch

Wer kennt es nicht? Während man ein kulinarisch herausragendes Restaurant mit unfreundlichem Service mit einem negativen Bauchgefühl verlässt, freut man sich ganz besonders dann, wenn der Chef persönlich sich am Tisch meldet, sollte doch mal etwas in der Küche schief gegangen sein.

Logisch: Fühlen sich die Gäste gut behandelt und sprüht der Chef als Person hinter dem Restaurant nur so vor Charme – dann überträgt sich dies auch auf das Branding des jeweiligen Hauses.

Influencer Marketing und Social Media – Was im Online Marketing für eine direkte Zielgruppenansprache sowie eine, an die Person des jeweiligen Profil- und Bloginhabers geknüpfte, authentische Kommunikation steht, ist nun auch in der Gastronomie angekommen: Vorbei sind die Zeiten, in denen nur hochwertige Food-Fotos und eine stylische Ausstattung alleine den Charakter eines Restaurants bestimmen. Für den Gast zählt immer mehr die Geschichte hinter den Gerichten und rund um den Gastronomiebetrieb – und eben diese Geschichten sind oftmals an die Personen, d.h. die Inhaber und den Service gebunden. Ein positiver Austausch beeinflusst die Wahrnehmung der Mahlzeit und erzeugt eine positive Erinnerung an den Restaurantbesuch. Diese wiederum führen zu positiven Bewertungen im Web sowie ganz analog reichlich Weiterempfehlungen.

 

Urheber des Bildes: JJAVA